Zapotek und die strafende Hand

Der erste Fall

Claudia Rusch: Zapotek und die strafende Hand
Produkttyp: Hörbuch-Download
Fassung: Autorisierte Lesefassung
Gelesen von: Devid Striesow
Erschienen:
Spieldauer: 5 Std. 25 Min.
Format: MP3 128 kbit/s
Download: 318,7 MB (56 Tracks)
MP3 Hörbuch-Download
15,95 €
inkl. MwSt
Hörbuch in den Warenkorb
Hörprobe 1
Hörprobe 2
Hörprobe 3

So hat sich der Hamburger Kriminalhauptkommissar Henning Zapotek sein Sabbatjahr nicht vorgestellt: Statt mit Kurs aufs Nordpolarmeer der drohenden Midlife-Crisis davonzusegeln, findet er sich in seinem ungeliebten Heimatdorf Klokenzin bei Stralsund wieder, aus dem er 27 Jahre zuvor in den Westen geflohen ist. Denn dort ist der Mieter seines Elternhauses erhängt aufgefunden worden. Ehe er sich’s versieht, ermittelt Zapotek außerdienstlich in zwei Todesfällen. Als ihm dann noch seine Jugendliebe Ulrike wiederbegegnet, die er seit seiner Flucht nicht gesehen hat, verabschiedet er sich endgültig von der Hoffnung auf ein ruhiges Urlaubsjahr.