Schwert und Krone – Zeit des Verrats

Sabine Ebert: Schwert und Krone – Zeit des Verrats
Fassung: Gekürzte Lesung
Gelesen von: Gabriele Blum
Erschienen:
Spieldauer: 9 Std. 46 Min.
Format: MP3 128 kbit/s
Download: 590,5 MB (154 Tracks)
MP3 Hörbuch-Download
15,95 €
inkl. MwSt
In den Warenkorb
Hörprobe 1
Hörprobe 2
Hörprobe 3

März 1152: Gerade wurde Friedrich von Staufen zum König gekrönt, und nun will er das von Kriegen zerrüttete Land erneuern. Verbündete gewinnt er, indem er ihnen Ländereien und Titel zuspricht, gegen Feinde geht er mit eiserner Hand vor. Doch vom ersten Tag an hat Friedrich eine starke Fürstenopposition gegen sich, der missfällt, dass auf einmal die welfische Partei von dem neuen König bevorzugt wird. Zudem sammelt er junge Verbündete wie den skrupellosen Rainald von Dassel um sich. Die alten Markgrafen fürchten um ihre Macht. Sie riskieren alles und verlieren viel. Und inmitten der Auseinandersetzungen steht die schöne Beatrix von Burgund, der Friedrich mit Haut und Haaren verfällt …