Ein neues Zuhause für die Kellergeigers

Jean-Claude Grumberg: Ein neues Zuhause für die Kellergeigers
Fassung: Ungekürzte Lesung mit Musik
Gelesen von: Andreas Fröhlich
Erschienen:
Spieldauer: 1 Std. 15 Min.
Format: MP3 128 kbit/s
Download: 73,4 MB (13 Tracks)
MP3 Hörbuch-Download
9,95 €
inkl. MwSt
In den Warenkorb
Hörprobe 1
Hörprobe 2
Hörprobe 3

Sie sind überall und nirgendwo zu Hause, vor allem nirgendwo. Warum vor allem nirgendwo? Weil sie nirgendwo gemocht werden. Manche Leute behaupten – vor allem die, die eine runde Nase haben – sie mögen die Kellergeigers nicht, weil sie spitze Nasen hätten. Und die, die spitze Nasen haben, mögen die Kellergeiger nicht, weil sie runde Nasen hätten. Die Kellergeiger sind auch deshalb unbeliebt, weil sie zu groß oder zu klein sind oder zu normalgroß ...

Jedenfalls beschließen unsere Kellergeigers auszuwandern. Was nicht einfach ist. Aber diese Geschichte geht gut aus. Warum? Weil einige Geschichten doch auch ein gutes Ende haben müssen!